11 Dezember 2007

Anna glaubt an das Gute in den Menschen

Bei Ikea ist die Ostalgie ausgebrochen: Die Regale sind leer, und wenn man fragt, wann es wieder was gibt, zuckt das Personal hilflos die Schultern. Ich wollte Einlegeböden, vulgo Bretter, für ein Regal haben. Gab es nicht. Also habe ich welche bei Ebay ersteigert, bin heute früh mit dem Bollerwagen losgezogen und habe sie abgeholt. Da fehlen jetzt allerdings diese Metallstifte, mit denen man das jeweilige Brett am Seitenteil befestigt. Kennen bestimmt die meisten. Bevor ich wieder zu Ikea fahre und am Ende keine kriege, wollte ich mal herausfinden, ob es die überhaupt einzeln gibt. Wenn man auf der Ikea-Website etwas herausfinden will, landet man ziemlich schnell bei Anna. Anna ist der Ikea-Auskunftsroboter, mit dem man sich von Du zu Du unterhalten kann. Auch ich landete ziemlich schnell bei Anna. Hier ist ein Protokoll unseres Gesprächs.

Ich: Ich suche Metallstifte für mein Ivar-Regal.
Anna (öffnet ein Browserfenster): Hier findest du Informationen über IVAR Regalboden.
Ich: Da steht aber nichts über meine Stifte.
Anna: Hilf mir bitte auf die Sprünge. Ich kann das nicht verstehen.
Ich: Zu einem Ivar-Brett gehören Metallstifte. Die suche ich.
Anna: Hier findest du eine Übersicht unserer Regale und Borde.
Ich: Da ist wieder nix dabei.
Anna: Hin und wieder passiert es, dass ich etwas nicht verstehe, und jetzt gerade ist das der Fall. Dennoch, deine Eingabe wird in meine Weiterentwicklung einfließen.
Ich: Grrrmpfsidflhtgöhnökjn.
Anna: Was soll denn dieses einzelne Wort bedeuten? Bitte formuliere doch einen ganzen Satz, dann klappt die Kommunikation bestimmt besser!
Ich: Du bist ein dummes Huhn.
Anna: Das ist schade. Zum Glück wird meine Wissensbasis regelmässig gewartet und erweitert, so dass es demnächst bestimmt besser funktioniert.
Ich: Ich will doch nur Metallstifte für meinen Ivar. Oder auch Eisendübel, Pins, Stecker oder wie auch immer die Dinger bei euch heißen.
Anna (öffnet noch ein Browserfenster): Ein fehlendes Ersatzteil kannst du mit dem Formular, das ich dir jetzt öffne, reklamieren. Bitte gib die jeweilige Ersatzteilnummer aus der Montageanleitung mit an, damit die fehlenden Teile schnell bei dir zu Hause ankommen.
Ich: Ich will Ivar-Stifte!
Anna: Ein fehlendes Ersatzteil kannst du mit dem Formular, das ich dir jetzt öffne, reklamieren. Bitte gib die jeweilige Ersatzteilnummer aus der Montageanleitung mit an, damit die fehlenden Teile schnell bei dir zu Hause ankommen.
Ich: Ach, halt doch einfach die Fresse.
Anna: Ich hab doch gar nichts gesagt.
Ich: Schnauze.
Anna: Unterhalten wir uns doch lieber in vollständigen Sätzen, dann kann ich den Zusammenhang besser verstehen.
Ich: Ja.
Anna: Zustimmung höre ich gern!
Ich: Ich liebe dich.
Anna: Freut mich!

Ich: Ich heiße übrigens Billy.
Anna: Freut mich sehr, dich kennenzulernen, Billy!
Ich: Liebst du mich auch?
Anna: Du machst so einen netten Eindruck, dass ich dir gerne noch jede Menge Fragen rund um das Thema IKEA beantworte.
Ich: Super. Dann wüßte ich gern, wo ich Eisenstifte für mein Regal finde.
Anna: Danke sehr!
Ich: Wo, du dumme Schlampe?
Anna: Na na na, wer wird sich denn gleich im Ton vergreifen Billy? Auf einer sachlichen Ebene kann ich dir bestimmt weiterhelfen. Was möchtest du denn gerne wissen?
Ich: Das habe ich schon hundertmal gesagt, du blöde Kuh.
Anna: Bitte stelle mir deine Frage etwas konkreter.
Ich: Ich denke nicht daran.
Anna: Wir müssen ja nicht die gleiche Meinung haben.
Ich: Glaubst du eigentlich an Gott?
Anna: Ich glaube an das Gute in den Menschen. Aber ich kann dir zu anderen Fragen sicher mehr erzählen.

An dieser Stelle fiel mir wieder ein, daß man sich Ivar-Stifte auch selber machen kann, indem man im Baumarkt eine Aluminiumstange von sechs Milimeter Durchmesser kauft und sie eigenhändig zersägt. Daraufhin beendete ich mein Gespräch mit Anna.

Edit:
Meine Freundin dachte, ich hätte mir das alles ausgedacht. Hab ich aber nicht. Ich habe gefragt und Anna hat geantwortet. Wer´s nicht glaubt, kann sich selber mit Anna unterhalten. Hier.

Edit 2:
Wow. Jetzt bin ich aber geplättet vor lauter Stolz. Anscheinend habe ich mich mit diesem Text direkt an die Spitze der weltweiten Ivar-Ersatzteil-Debatte katapultiert. Wer´s nicht glaubt, möge mal bei Google "
Ivar Metallstifte" eingeben und gucken, was als erster Treffer rauskommt.

Kommentare:

bjoern hat gesagt…

Hej.

Ich finde es beeindruckend, dass es immer mehr solche Eliza-Kinder im Netz gibt. Auch bei uns an der Uni in der Bibliothek, dort heisst sie Stella.

Ein paar mehr Infos:
http://en.wikipedia.org/wiki/Turing_test
http://en.wikipedia.org/wiki/ELIZA

Julian R hat gesagt…

Sehr, sehr geil! Erinnert mich an den blöden Bot von der Kreissparkasse: Ich steh 1995 am Rande des Grand Canyon am einzigen Telefon weit und breit, und will mir Geld auf meine Debit-Kreditkarte überweisen. Keine Chance, nur hysterische Lachkrämpfe gab es (und zwar von mir).

Stefan hat gesagt…

Die Stifte gibt's bestimmt auch einfach so im Baumarkt zu kaufen, die haben ja sogar schon Ersatz-Einlegeböden im Billy-Format im Programm...

Anonym hat gesagt…

herzlich gelacht.

Anonym hat gesagt…

Selbe Situation nur die Montageanleitung für IVAR (keine Metallstifte)
hinterher herzlich gelacht, vorher dicken Hals bekommen, olle Anna

Anonym hat gesagt…

Ich recherchiere über Kommunikationsprobleme mit Ikea und würde gern den Kontakt zum Verfasser dieser Geschichte aufnehmen. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir eine kurze Mail auf meine Adresse schicken: ina.recherche@googlemail.com
Dann kann ich Ihnen antworten und erzählen, um was es geht.
Vielen Dank
Ina

Anonym hat gesagt…

Ja so ein ähnliches Gespräch mit Anna hatte ich auch gerade - aber erfolglos. Dann habe ich nach den Sch*** Stiften gegoogelt und finde die Aufzeichnung eines solchen Gesprächs mit Anna... *Arrrrgh* gibt es die verd*** Dinger jetzt bei Ikea als Ersatzteile am Serviceschalter oder nicht!?!?!

-Wonko the Sane

tobias b köhler hat gesagt…

Die lösung: Es gibt in jedem Ikea am kundendienstschalter die stifte als ersatzteil. Kunden, die vermelden, dass bei ihren regalböden keine stifte dabei waren, erhalten die geforderte anzahl stifte kostenlos im beutel.

 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: